colada.ticketing

Hospitality klug gemanagt

Stellen Sie die Ressourcen den richtigen Personen zur richtigen Zeit zur Verfügung

Die Herausforderung

Sponsoring ist eine kosteninstensive, aber auch gut funktionierende Variante in der Markenpositionierung sowie im Marketing und Sales allgemein. Daher ist es ratsam, die gesponsorten Ticketkontingente vollständig auszuschöpfen, um das Engagement zu unterstreichen.

Das nächste Kultur- oder dezentrale Sportevent steht ins Haus, und Sie haben die Aufgabe, das Incentive für und mit Ihren Kollegen zu planen? Wer wird eingeladen, wie wichtig ist der Gast? Bekommt er ein komplett gehostetes Programm oder nur das personalisierte Ticket? Welcher Kollege darf wie viele Gäste einladen? Überhaupt: wieviel Tickets, Hotelzimmer, Transfers etc. werden benötigt oder auch nicht?

Die Herausforderung besteht nicht nur darin, den Gast glücklich zu machen – also zum Beispiel, am Ende des Funnels, den Verkauf zu fördern – sondern auch den (Sicherheits-)Bestimmungen der Veranstaltet und intern, den Geschäftseinheiten, Abteilungen und Kollegen. Es geht zumeist um ein grosses Budget und detailierte Abrechnungsmodalitäten.


Die Lösung

Um das Beste aus Ihrem Sponsoring-Engagement zu machen, stellt colada.ticketing sicher, dass die Eintrittskarten dem definierten Bereich zur Verfügung gestellt werden. So werden leere Plätze zu vermieden und Kunden wie Gäste glücklich gemacht.

Um Ihnen den grösstmöglichen Überblick zu verschaffen, können Sie mit colada.ticketing unter anderem folgende Definitionen vornehmen:

  1. Bedarf: Ticketkategorien und Hospitality-Angebot bzw. -Programm nach konkretem Bedarf planen. Behalten Sie jederzeit Überblick über die aktuell gebuchten oder verfügbaren Tickets
  2. Reporting: Bedarfsanpassungen auf Basis der aktuellen Zahlen
  3. Verteilschlüssel: Eine einfache Verteilung der Tickets nach verfügbaren Typen über alle Ebenen in Ihrem Unternehmen.
  4. Datenformat: DSGVO-konformes Verarbeiten der Gästedaten im gewünschten Format
  5. Ticket-Personalisierung: Die verpflichtenden Gästeangaben den Tickets, wie Sitzplatz, Hospitality-Programm etc. zuweisen und den Gast registrieren
  6. Programmplanung: Anreise, Übernachtungen, Side Events, Weg zum Stadion, vor dem Stadion, im Stadion, nach dem Spiel, Rückreise inkl. aller Transfers zum Beispiel ab Ankunft an der Eventdestination. Managen Sie Ihre Gäste über den gesamten Zeitraum
  7. Abrechnung: Effizient auf Basis der gebuchten bzw. bestellen Tickets, Hospitality-Bausteine oder von nicht im Programm enthaltene Sonderleistungen, die auf Gästewusch hinzugefügt worden sind.
  8. Kommunikation: Mit allen Stakeholdern intern wie extern, per E-Mail oder Message, in Ihrer CI / CD via colada365 –  jedoch über Ihren E-Mail-Server


Fragen? Demo-Wunsch? Ideen?
Folgen Sie uns auf LinkedIn